NEUIGKEITEN

März 2018

Merz gegen Merz

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und jetzt wird gedreht. Bei der neuen ZDF Comedy-Serie spielen Annette Frier und Christoph Maria Herbst die Hauptrollen. Die erste Staffel inszenierte Felix Stienz und Jan Markus Linhof. Felix und ich drehten Folge 3, 4, 7 und 8.

Haltet euch fest, es wird extrem lustig.

Januar 2018

“Die Götz Alsmann Show”

Dafür haben wir einen kleinen, feinen Vorspann gedreht.

Dezember 2017

“Merz gegen Merz”

Die Vorbereitungen haben begonnen.

McDonald’s – So klingt Weihnachten

Zusammen mit dem Regisseur Facundo V. Scalerandi und der tollen Produktionsfirma Element E, haben wir einen schönen kleinen Spot gedreht.

November 2017

Klassentreffen” ,

so der Arbeitstitel des Ausnahmeprojekts von Regisseur Jan Georg Schütte. Die Aufgabenstellung lautete, einen abendfüllenden Spielfilm mit 26 Kameraleuten an 2 Tagen zu drehen. Es war mir ein großes Fest bei diesem Projekt dabei gewesen zu sein. Chefkameramann: Oliver Schwabe, eine WDR Auftragsproduktion von: die Film GmbH

Oktober 2017

Zusammen mit Mahmoud Belakhel und Christian Löhr hielten wir die Huawei Roadshow 2017 in Bildern fest. Produktion: UDG Düsseldorf GmbH

September 2017

Auch an der Pumpe geht’s weiter. Dieses mal bei dem “Neo Magazin Royal” und “Schuz und Böhmermann” . Beides Produktionen der Bild und Tonfabrik.

August 2017

Die Dokumentarfilmerin Stephanie Englert erhält für „Nordrevier – Heimische Bucht“ ein Gerd Ruge Stipendium in Höhe von 15.000 Euro. Ihr Dokumentarfilm befasst sich mit der schicksalhaften Wandlung eines ganzen Landstrichs und dessen Bewohnern in der Tagebauregion vor den Toren Kölns, Menschen, die allesamt mit Fragen der Migration, Integration und der Suche nach Identität konfrontiert sind. Die Recherche-Dreharbeiten haben bereits begonnen. Besonders freut mich, dass wir diesen Dokumentarfilm anamorphotisch im Cinemascopeformat aufnehmen.

Für das “Carsino” Event von Smart, habe ich zusammen mit Jakob Beurle die Verschrottung eingefangen. Eine BBDO Produktion,  Regie: Facundo V. Scalerandi

Für das urbane Animationsprojekt “AniVenture” , habe ich zusammen mit “Vamos Animation” einen Imagefilm gedreht, der zeigt wie das projizieren in der Stadt funktioniert.

Juli 2017

Mit Paul Pieck an der A-Kamera, arbeitete ich als B-Operator an der zweiten Kamera. Die neue Comedy-Serie von RTL heißt “Beste Schwestern” , Regie führte Daniel Rakete Siegel und Dennis Satin. Produziert von Warner Bros. International Television Production

Für “Gute Arbeit Originals” , einem Channel von “funk” , haben wir zwei kurze, schöne Spots gedreht. Mit der fabelhaften Katja Gerz. Das ganze nennt sich dann Katjas Shots.

Für das Gesundheitsportal der Berlin-Chemie AG, übernahm ich die Aufnahmen im TheraKey® Studio. Eine pro.in space Produktion. Redaktion: Ruth Fischer

Juni 2017

Das Neo Magazin Royal geht in die Sommerpause. Hier gibt’s die „Letzte Stunde vor den Ferien“ zu sehen. Die Bildgestaltung von Faust und der Moderationsteil sind von mir.

Mai 2017

Zusammen mit Tim Neiser haben wir wunderschöne Packshots, für verschiedene Produkte von M2 Beauté, gedreht. Hier gibt’s einen kleinen Vorgeschmack.

Anlässlich der Tour de France präsentiert das NRW-Forum Düsseldorf die Ausstellung „Mythos Tour de France“ in Düsseldorf. Für ARTE Kurzschluss kamen wir ins Gespräch mit Alain Bieber, dem Direktor des Forums. Produktion: Kontrastfilm

April 2017

— Toro startet im Kino — missingFILMs bringt Toro in mehrere Städte ins Kino. Hier gibt’s die Termine: Spielplan

März 2017

Startschuss für “Nicht tot zu kriegen”, am 09 März, um 21:15 Uhr, startet die neue Serie auf RTL.

Nicht tot zu kriegen <br> <br> TV Serie - Comedy - 4 Folgen a 23 Minuten Min <br> Regie: Felix Stienz

Für die Talkshow Schulz & Böhmermann stand ich wiedermal an der Pumpe.

Februar 2017

Musikvideo mit Maren Kroymann Wir sind die Alten! Zusammen mit Berta Valin Escofet teilten wir uns die Bildgestaltung. Regie: Felix Stienz eine BTF GmbH Produktion für die ARD

Januar 2017

www.cinelenstest.com — Update — Unser umfangreiches Vergleichsportal für Filmobjektive wächst weiter. Ab sofort kann man sich die High-End Anamorphoten von Vantage anschauen. Mit diesen Linsen wurde Filme gedreht, wie Beispielsweise, “The Wolf of Wallstreet”, “Mother” und “Wir waren Könige”. Ab sofort sind folgende Objektive zum Vergleich online: HAWK C, HAWK V-Lite, HAWK V-Lite Vintage 74, HAWK V-Plus, ARRI/ZEISS Master Anamorphics, sowie auch zwei 1.3 Fach Anamorphoten. Eine spährische Linse, mit einer Anfangsblende von T1, gibt es ebenfalls zu begutachten. Schaut rein, es lohnt sich.

Dezember 2016

Bei Headquarter geht’s los mit der Farbkorrektur der neuen Serie “Nicht tot zu kriegen”.

Oktober 2016

“Toro” Interview In der aktuellen Ausgabe des Film & TV Kameramann (11/2016) ist ein schöner Artikel von “Toro” gedruckt. Timo Landsiedel, der Chefredakteur des Magazins, hat den Artikel geschrieben und führte das Interview mit Martin Hawie und mir.

“Nicht tot zu kriegen” RTL Sitcom Die fünf Folgen der neuen Comedy-Serie sind abgedreht. Es war ein großer Spaß der nun leider zu Ende geht. Die 20 Drehtage vergingen wie im Flug und zum Schluss kann ich nur noch eins sagen: „Vielen Dank Felix Stienz, dass du mich mit an Bord genommen hast.“

September 2016

Drehstart von “Nicht tot zu kriegen” Die neue RTL Comedy Serie geht in die heiße Drehphase. Das Studio ist fertig, die Optiken sind getestet und los geht’s.

● 

And the Winner is… “Goldfische” Goldfische gewinnt beim  3# First Step Film Festival in Albanien, den BEST FICTION Award.

August 2016

Nicht tot zu kriegen die Vorbereitungen für die neue RTL Comedy Serie sind gestartet. Zusammen mit dem Regisseur Felix Stienz darf ich 5 Folgen fotografieren. Neben Jochen Busse stehen in den Hauptrollen auch Caroline Maria Frier, Tristan Seith, Mathias Harrebye Brandt, Amelie Plaas-Link und Petra Nadolny vor der Kamera.

Nicht tot zu kriegen <br> <br> TV Serie - Comedy - 4 Folgen a 23 Minuten Min <br> Regie: Felix Stienz

Juli 2016

Parookaville – Aftermovie 2016 Mit dem Regisseur Baris Aladag und seiner Produktionsfirma Park 17,  haben wir mit 7 Kameras das “Ausnahme-Musik-Festival” in Zeitlupe eingefangen. Gut gelaunte Menschen, rießige Stages und tolles Wetter haben es uns einfach gemacht schöne Bilder zu finden.

Juni 2016

“Deutschland, ich liebe dich!” Mit der Regisseurin Janina Jung arbeite ich gerade an einem Dokumentarfilm über Flüchtlinge, die im Hafen von Athen ausharren. Wir möchten den Menschen, die auf der Flucht vor Krieg und Terror sind, ein Gesicht geben und uns ihre Geschichten anhören.

Mai 2016

Tony Cragg, einer der bedeutendsten Bildhauer der Gegenwart, hat mich beauftragt einen Dokumentarfilm über seine Kunst herzustellen. Die Dreharbeiten sind bereits gestartet.

April 2016

Unser umfangreicher Optiktest ist online. Auf cinelenstest.com könnt ihr über 30 verschiedene Objektive miteinander vergleichen. Falls ihr etwas mehr über unseren Test erfahren möchtet: Im Film & TV Kameramann, Ausgabe 5/2016 ist ein ausführlicher Bericht erschienen.

Toro ist für die “Beste Regie” beim diesjährigen Studio Hamburg Nachwuchspreis nominiert.

März 2016

Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von Katrin Bauerfeind am 19. März um 22.30 Uhr im WDR.

● 

31. Festival Internacional de Cine de Guadalajara Unser Stier “Toro” hat es nach Mexiko geschafft.

Februar 2016

66. Internationale Filmfestspiele Berlin Toro läuft auf der Berlinale, in der Sektion “Perspektive Deutsches Kino”. Die Vorführtermine sind folgende: Freitag,     19.02 um 16:30 Uhr im CinemaxX 3 Sonntag,  21.02 um 14:00 Uhr im CinemaxX 5

Januar 2016

37. Filmfestival Max Ophüls Preis Goldfische läuft im Wettbewerb Mittellanger Film in Saarbrücken: Dienstag 19.01 um 22.30 im CineStar 2 Mittwoch 20.01 um 20:00 im Kino 8 1/2 Freitag 22.01 um 14:00 im CineStar 4 Sonntag 24.01 um 20:00 im Filmhaus

● 

20th Berlin & Beyond Film Festival Toro hat es zu dem renomierten Festival in San Francisco geschafft. Gezeigt wird Toro am Freitag den 15. Januar um 21 Uhr im legendären Castro Theater mit 1400 Sitzplätzen.

Dezember 2015

Schulz und Böhmermann Die neue Talkshow mit Olli und Jan. Ab dem 10. Januar um 22:45Uhr auf ZDF NEO. Zieht schon mal eure Abendgarderobe an.

● 

Endspurt für “Goldfische” Mein Abschlussfilm an der KHM ist fast fertiggestellt und befindet sich gerade in der Tonmischung. Regie führte Facundo V. Scalerandi, die Hauptrolle spielte Daniel Drewes.

November 2015

“Wellness für Paare”, der neue Spielfilm von Jan Georg Schütte, produziert von Riva Film. Ein absolutes Ausnahmeprojekt; 1 Motiv, 2 Drehtage, 10 Schauspieler, 11 Tonmeister und 20 Kameraleute. Dazu kommt eine maximale Impro-Freiheit für die Schauspieler und fertig ist die Challenge. Oliver Schwabe hat als Chef-Kameramann ganze Arbeit geleistet.

Zusammen mit Daniel Boos von der Feinkostabteilung TV arbeiten wir gerade an einem wunderschönen Imagefilm. Sobald er fertiggestellt ist folgt der Link dazu.

Oktober 2015

17. Eyes & Ears of Eurpe Award Der Werbespot für das Neo Magazin Royal gewinnt den 1. Platz in der Kategorie: Bester On-Air-Programm-Spot: Show & Unterhaltung

49. Hofer Filmtage Die Jury des “Förderpreis Neues Deutsches Kino”sprach eine lobende Erwähnung für den Hauptdarsteller des Films „Toro“ aus: „Paul Wollin spielt seinen Toro im gleichnamigen Film mit phänomenaler physischer Präsenz in einer beeindruckend ambivalenten Interpretation. Eine Neuentdeckung.“

11. Zurich Film Festival – Master Class Die Master Class ist zu Ende. Bleiben werden mir die tollen Bekanntschaften! Danke an das Orga-Team, das so tolle Referenten wie Vincent Maraval, Gabriel Mascaro, Dick Pope und viele mehr gewinnen konnte.

September 2015

TORO feiert seine Europapremiere auf den 49. Internationalen Hofer Filmtagen

Uraufführung von TORO auf dem 39. Festival des Films du Monde Montréal

August 2015

Die WDR Comedyshow “Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von…” geht in die zweite Runde. Zusammen mit meinem Kollegen Fabian Zenker teilen wir uns die Bildgestaltung der Einspieler für die komplette Staffel

● 

“Kamakia” – die Dreharbeiten zur Griechisch-Deutschen-Pilot-Komödie sind abgeschlossen

Juli 2015

ZFF Master Class Zusage. Dieses Jahr sind mehrere Freunde und ich nach Zürich eingeladen um mit renommierten Experten aus der Filmwelt zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen

Juni 2015

Für 3 Folgen aus der Reihe “Too Young To Die”, produziert von Broadview TV GmbH, ist der SpookyRoom abgedreht

Mai 2015

“TORO” ist fertiggestellt und geht jetzt in die Festivalphase

März 2015

Die Farbkorrektur (eigentlich ja Schwarzweißkorrektur) von “TORO” ist fertig

November 2014

Die Dreharbeiten zu “TORO” beginnen. 21 Drehtage sind eingeplant

August 2014

“Toro” wird von der Film- und Medienstiftung NRW als Abschlussfilm, mit 20.000€ gefördert

Juni 2014

“Goldfische” befindet sich in der Postproduktion

April 2014

Die Dreharbeiten zu “Goldfische” beginnen

Februar 2014

Die btf GmbH ist Produzent unseres Abschlussfilms “Goldfische”. Vielen Dank für das Vertrauen